Datenschutz

Präamble
Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“ genannt) ernst und halten uns an die geltenden Datenschutzgesetze. 
Mit dieser Datenschutzerklärung kommen wir unseren Informationspflichten aus 
Art. 12 ff. der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“ genannt) nach. Diese soll Ihnen einen Überblick darüber geben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, die im Rahmen der Nutzung unseres Leistungsangebotes verarbeitet werden. Das Leistungsangebot umfasst neben der PflegeABC-Webplattform auch die angebotene PflegeABC-App (gemeinsam „Plattform“ genannt).
Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung im Zusammenhang mit unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Die jeweils aktuelle Fassung unsrer Allgemeinen Nutzungsbedingungen können Sie jederzeit unter http://www.pflegeabc.de abrufen.

Begriffsbestimmungen
„Verantwortlicher“ ist gemäß Art. 4 Nr.7 DSGVO derjenige, der über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten entscheidet. Er bestimmt vor allem was, wie und wofür verarbeitet wird. Er ist für die Verarbeitung verantwortlich und hat sicherzustellen, dass die datenschutzrechtlichen Vorschriften eingehalten werden.
„Auftragsverarbeiter“ ist gemäß Art. 4 Nr.8 DSGVO derjenige, der für den Verantwortlichen tätig wird und in dessen Auftrag personenbezogene Daten verarbeitet.
„Personenbezogene Daten“ sind gemäß Art. 4 Nr.1 DSGVO alle Informationen, die sich einer unmittelbar oder mittelbar bestimmbaren natürlichen Person („betroffene Person“) zuordnen lassen
„Verarbeitung“ meint gemäß Art. 4 Nr.2 DSGVO alle möglichen Arten der Datenverarbeitung. Darunter insbesondere das Erheben, Erfassen, Organisieren, Ordnen, Speichern, Anpassen, Verändern, Auslesen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen, Übermitteln, Verbreiten, Verknüpfen, Einschränken, Löschen oder Vernichten von personenbezogenen Daten.
„Betroffene Person“ ist gemäß Art. 4 Nr.1 DSGVO diejenige natürliche Person, der sich die durch den Verantwortlichen verarbeiteten Daten unmittelbar oder mittelbar zuordnen lassen.
„Empfänger“ ist gemäß Art. 4 Nr.9 DSGVO derjenige, dem personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich um einen Dritten handelt oder nicht.
„Dritter“ ist gemäß Art. 4 Nr.10 DSGVO jeder, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters dazu befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
„Besondere Kategorien personenbezogener Daten“ sind gemäß Art. 9 Abs.1 DSGVO insbesondere auch Gesundheitsdaten der betroffenen Person. Diese Daten weisen einen höheren Schutzbedarf auf.
„Gesundheitsdaten“ sind gemäß Art. 4 Nr.15 DSGVO solche personenbezogenen Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit der betroffenen Person beziehen und aus denen Informationen über den Gesundheitszustand der betroffenen Person hervorgehen.
„Einwilligung“ meint gemäß Art. 4 Nr.11 DSGVO jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung der betroffenen Person in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung (z.B. das Setzen eines Hakens in einer hierfür vorgesehenen Checkbox), mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Angaben zum Verantwortlichen und zum DSB
Für die Datenverarbeitung im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO verantwortlich, ist die PflegeABC GmbH,
Hohenzollernring 29A
22763 Hamburg, vertr.d.d. Geschäftsführung.
Bei Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten sowie bezüglich der Wahrnehmung Ihrer Rechte als betroffene Person im Sinne der DSGVO, stehen wir Ihnen – als Verantwortlicher – jederzeit per E-Mail an datenschutz@pflegeabc.de zur Verfügung. Dies gilt auch, wenn Ihnen ein im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verwendeter Begriff unklar sein sollte.
Alternativ können Sie sich mit Anfragen auch an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden. Diesen können Sie unter den folgenden Kontaktdaten erreichen:
QuR.digital GmbH,
Große Elbstraße 42,
22767 Hamburg
Ansprechpartner: Dipl.-Jur. Philip Kopf, datenschutz@pflegeabc.de
Im Falle von Fragen zur oder technischen Problemen mit unserer Plattform, können Sie sich per E-Mail an info@pflegeabc.de wenden.

Hinweise zur Datensicherheit
Um den bestmöglichen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, werde diese während des Transports mit einer Secure-Socket-Layer-Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung) im Verbund mit einer Transport-Layer-Security-Verschlüsselung (TLS-Verschlüsselung) gesichert. Diese Form der Verschlüsselung sorgt dafür, dass die Daten nicht während der Übertragung von unbefugten Dritten ausgelesen, umgeleitet oder verändert werden können. 
Soweit Ihre Daten von uns gespeichert werden, erfolgt diese Speicherung ausschließlich in entsprechend sicherheitszertifizierten Rechenzentren innerhalb der Europäischen Union (EU) im Geltungsbereich der DSGVO. Dabei behalten wir uns ausdrücklich das Recht vor, für die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten externe Dienstleister einzubinden, die jedoch ausschließlich im Auftrag und gemäß den Weisungen von uns tätig werden (Auftragsverarbeiter). Die eingesetzten Auftragsverarbeiter werden von uns vertraglich dazu verpflichtet, solche technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOMs) zu ergreifen, die nach dem aktuellen Stand der Technik dazu geeignet sind, eine datenschutzkonforme Verarbeitung Ihrer Daten zu gewährleisten. 
In keinem Fall werden Ihre Daten von uns oder einem eingesetzten Auftragsverarbeiter ohne gesetzliche Grundlage an Dritte weitergegeben oder veräußert.

Betroffenenrechte
Als von der Datenverarbeitung “betroffene Person” im Sinne von Art. 4 Nr. 1 DSGVO stehen Ihnen bestimmte, unabdingbare Rechte zu (Betroffenenrechte). Dabei sind wir zur Gewährleistung dieser Betroffenenrechte verpflichtet und müssen auch eingesetzte Auftragsverarbeiter vertraglich dazu verpflichten, uns bei der Umsetzung dieser Rechte bestmöglich zu unterstützen. Insoweit stehen Ihnen die folgenden Betroffenenrechte zu:
Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns Informationen darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und falls ja, welche Daten das sind und zu welchem Zweck die Verarbeitung erfolgt.
Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO): Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, korrigieren zu lassen.
Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO): Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht besteht beispielsweise, wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO): Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dieses Recht besteht beispielsweise, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist.
Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können diese Daten auch an einen anderen Verantwortlichen übermitteln lassen, sofern dies technisch möglich ist.
Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO): Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir werden Ihre Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor.
Recht auf Widerruf der Einwilligung (Artikel 7 Abs.3 DSGVO): Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO): Sie haben das Recht, bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.
Sie können Ihre Betroffenenrechte jederzeit durch Mitteilung gegenüber uns unter den im Abschnitt „Angaben zum Verantwortlichen und DSB“ dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten schriftlich oder elektronisch geltend machen. Wir behalten uns in diesem Zusammenhang das Recht vor, Ihre Identität durch ein hierfür geeignetes Verfahren sicherzustellen.

Weitergabe von Daten an Dritte
Wir und die von uns eingesetzten Auftragsverarbeiter werden Ihre Daten grundsätzlich nur dann an Dritte im Sinne von Art. 4 Nr. 10 DSGVO weitergeben, wenn
Sie zur Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben;
die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO für die Anbahnung oder die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen und uns erforderlich ist;
wir zur Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) DSGVO gesetzlich verpflichtet sind, oder
die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes, schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Hinweise zu LearnWorlds
Wir werden Sie im Zusammenhang mit der Nutzung unserer PflegeABC-Plattform an verschiedenen Stellen dieser Datenschutzerklärung immer wieder darauf hinweisen, dass wir zur Bereitstellung unseres Angebotes die Dienste und insbesondere das Angebot der LearnWorlds (CY) Ltd. (Gladstonos 120, Foloune Building, 2nd Floor, B1, Limassol, 3032, Zypern, http://www.learnworlds.com) einsetzen und es diesbezüglich zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kommt. Der Anbieter von LearnWorlds wird entsprechend für uns als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO tätig und wurde auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet. 
Bitte beachten Sie, dass LearnWorlds zur Bereitstellung der angebotenen Dienste jeweils eigene Auftragsverarbeiter einsetzt, deren Einsatz wir als Verantwortlicher genehmigt haben. Wir verweisen Sie insoweit auf die Erklärungen zum Datenschutz im Rahmen von LearnWorlds, die Sie jederzeit unter https://www.learnworlds.com/privacy-policy/ abrufen können. Beachten Sie insbesondere die Übersicht über die Cookies, die durch LearnWorlds im Rahmen der Plattform gesetzt werden.
Sofern Sie Unterstützung beim Verständnis der Datenschutzhinweise von LearnWorlds benötigen, können Sie uns jederzeit per E-Mail an datenschutz@pflegeabc.de kontaktieren.

Herunterladen der App, AppStore
Sofern Sie unsere PflegeABC-App verwenden möchten, müssen Sie diese zunächst im App-Store Ihres Endgerätes herunterladen. Die Applikation wird derzeit im Apple App Store und im Google Play Store zum Download angeboten. Beim Download der Applikation werden bestimmte personenbezogene Daten an den jeweiligen App Store übermittelt.
Verarbeitete Daten:
Nutzername des Store-Accounts
E-Mail-Adresse
Inhalt der Anforderung
Betriebssystem des Endgerätes
Zwecke der Verarbeitung:
Die vorgenannten Daten werden vom Betreiber des jeweiligen App Stores benötigt, um Ihnen die Applikation zum Download zur Verfügung stellen zu können. Dabei erfolgt die Verarbeitung dieser Daten ausschließlich durch den Betreiber des jeweiligen App Stores und liegt daher außerhalb unseres Machtbereichs.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr.9 DSGVO ist der Betreiber des App Stores über den Sie die Applikation downloaden. Bitte berücksichtigen Sie im Zusammenhang mit der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sowie im Hinblick auf die Speicherdauer die jeweils im App Store hinterlegten Bestimmungen zum Datenschutz.
Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Google Play Store finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.
Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Apple App Store finden Sie unter https://www.apple.com/de/legal/privacy/. 
Für die Bereitstellung der PflegeABC-App, setzen wir ergänzend den Mobile App Builder des Anbieters LearnWorlds (CY) Ltd. (Gladstonos 120, Foloune Building, 2nd Floor, B1, Limassol, 3032, Zypern, http://www.learnworlds.com) ein. Learnworlds wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO für uns tätig und wurde auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.

Nutzung der PflegeABC-App, Zugriffsdaten
Während der Nutzung der PflegeABC-App übermittelt Ihr Endgerät automatisch Daten an den Server, auf welchem die App betrieben wird. Dies ist erforderlich, damit Ihnen die Nutzung der PflegeABC-App überhaupt erst ermöglicht werden kann. 
Verarbeitete Daten:
IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der App
Zweck der Verarbeitung:
Die vorgenannten Daten werden benötigt, damit Ihnen die Nutzung der PflegeABC-App ermöglicht werden kann. Die Daten werden zudem genutzt, um die Funktionsfähigkeit und den fehlerfreien Betrieb der App zu gewährleisten sowie einen markt- und interessengerechten Dienst anbieten zu können.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 Buchstabe b) DSGVO, da die Verarbeitung zur Erfüllung unseres Nutzungsvertrags mit Ihnen erfolgt, welcher zwischen Ihnen und uns auf Grundlage unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen, die Sie im Rahmen des Registrierungsprozesses für Ihr Benutzerkonto durch das Setzen eines Hakens in der hierfür vorgesehenen Checkbox akzeptieren, zustande kommt.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr.9 DSGVO ist der Hosting-Provider der PflegeABC-App, die LearnWorlds (CY) Ltd. (Gladstonos 120, Foloune Building, 2nd Floor, B1, Limassol, 3032, Zypern, http://www.learnworlds.com). Learnworlds wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO für uns tätig und wurde auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Speicherdauer:
Die automatisch durch Ihr Endgerät erhobenen und übermittelten Daten bleiben längstens bis zum Wegfall des Zweckes der Datenverarbeitung gespeichert. Der Zweck entfällt spätestens dann, wenn der Nutzungsvertrag zwischen Ihnen und uns beendet ist.

Nutzung der PflegeABC-Webplattform, Zugriffsdaten
Sobald Sie die PflegeABC-Webplattform aufrufen, übermittelt der dabei von Ihnen verwendete Browser automatisch Zugriffsdaten (sog. Log-Files) an den Hosting-Provider, auf dessen Servern die PflegeABC-Webplattform gehostet wird. Diese Log-Files enthalten unter anderem personenbezogene Daten.
Verarbeitete Daten:
IP-Adresse
Browsertyp/-version
Betriebssystem des Endgeräts
Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite der Plattform)
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzone
Zugriffsstatus/http-Statuscode
Übertragene Datenmenge
Zwecke der Verarbeitung:
Die Log-Files werden zwingend benötigt, um die technische Funktionsfähigkeit der PflegeABC-Webplattform sicherstellen zu können. Insbesondere ist die Übermittlung Ihrer IP-Adresse notwendig, um die Anzeige der PflegeABC-Webplattform auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät überhaupt erst zu ermöglichen. Die im Rahmen der Log-Files gespeicherten Daten werden von uns weder mit anderen Datenquellen zusammengeführt noch zur Identifikation einzelner Nutzer der Plattform verwendet. Insbesondere findet auch keine Auswertung der übermittelten Daten zu Marketingzwecken statt.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse“ stützen wir auf unseren Wunsch, Ihnen ein sicheres und störungsfreies Nutzungserlebnis unserer Plattform zu bieten. Anderenfalls wäre eine Nutzung unserer PflegeABC-Webplattform für Sie nicht möglich.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Hosting-Provider unserer PflegeABC-Webplattform, auf dessen Servern diese betrieben wird. Wir haben die STRATO AG (Pascalstraße 10, 10587 Berlin, http://www.strato.de) mit dem Hosting unserer PflegeABC-Webplattform beauftragt. Für die Bereitstellung der im Rahmen der Plattform angebotenen Videokurse sowie für das Hosting der PflegeABC-App, setzen wir ergänzend die Plattform „Learnworlds“ des Anbieters LearnWorlds (CY) Ltd. (Gladstonos 120, Foloune Building, 2nd Floor, B1, Limassol, 3032, Zypern, http://www.learnworlds.com) ein. Unter Umständen kann es sein, dass Sie unser Leistungsangebot über eine gesonderte Landingpage erreichen. In diesem Fall wird ergänzend der Dienst Perpective (Perspective Software GmbH, Müggelstraße 22, 10247 Berlin, https://www.perspective.co/de) von uns eingebunden. Alle vorgenannten Dienstleister werden in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO für uns tätig und wurden auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Speicherdauer:
Die Log-Files werden spätestens nach Ablauf von 14 Tagen automatisch gelöscht oder dergestalt verfremdet (anonymisiert), dass eine Zuordnung dieser Daten zur Ihnen nicht mehr möglich ist.
Hinweis zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie haben das Recht, jederzeit gegen diese Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen. Soweit wir keine zwingenden, schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten als betroffene Person überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient, haben wir die Verarbeitung einzustellen.

Einsatz v
on Cooki
es
Ergänzend zu den vorgenannten Zugriffsdaten (Log-Files) auch Cookies zum Einsatz. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von dem von Ihnen verwendeten Browser automatisch gespeichert und auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Cookies enthalten weder Viren, Trojaner noch sonstige Schadsoftware, die dazu geeignet wäre, auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Schäden anzurichten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass der Einsatz bestimmter Cookies aus technischen Gründen (z.B. um die Anzeige der PflegeABC-Webplattform auf Ihrem Endgerät zu ermöglichen) notwendig sein kann. Von diesen technisch-notwendigen Cookies sind solche Cookies abzugrenzen, deren Einsatz anderen Zwecken dient (z.B. Analyse des Nutzungsverhaltens im Rahmen der PflegeABC-Webplattform). Hierbei handelt es sich um technisch nicht-notwendige Cookies.
Im Folgenden wird zunächst nur auf die Verarbeitung im Rahmen des Einsatzes technisch-notwendiger Cookies eingegangen. Soweit wir technisch nicht-notwendige Cookies (z.B. zu Analysezwecken) einsetzen, werden Sie hierüber in jeweils gesonderten Abschnitten dieser Datenschutzerklärung hingewiesen.
Verarbeitete Daten:
Formulardaten (z.B. Log-In-Informationen)
Spracheinstellungen
Verlaufsdaten (z.B. eingegebene Suchbegriffe)
Zwecke der Verarbeitung:
Die von uns verwendeten technisch-notwendigen Cookies ermöglichen es uns zu erkennen, dass Sie bereits einzelne Bereiche oder Seiten der PflegeABC-Webplattform besucht haben und sorgen dafür, dass Sie bestimmte Eingaben und Einstellungen, die Sie bereits im Rahmen der PflegeABC-Webplattform getätigt haben, nicht erneut vornehmen müssen. Sofern Sie im Rahmen der PflegeABC-Webplattform über ein Benutzerkonto verfügen, werden die eingesetzten Cookies unter anderem auch dazu verwendet, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie die PflegeABC-Webplattform erneut besuchen.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie im Rahmen eines Cookie-Banners, welches Ihnen beim ersten Aufruf unserer PflegeABC-Webplattform angezeigt wird.
Speicherdauer:
Die von uns eingesetzten technisch-notwendigen Cookies werden entweder unmittelbar, nachdem Sie den Aufruf der PflegeABC-Webplattform beenden oder erst nach einem festgelegten, nicht von uns bestimmbaren Zeitraum automatisch gelöscht.
Sie können das Setzen der Cookies auch dadurch verhindern, dass Sie das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers deaktivieren oder stufenweise einschränken. Bereits auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeicherte Cookies können in diesem Zusammenhang auch manuell von Ihnen gelöscht werden. Dann werden Sie beim nächsten Besuch unserer PflegeABC-Webplattform erneut im Rahmen des Cookie-Banners um Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies gebeten. Bitte beachten Sie außerdem, dass die teilweise oder vollständige Deaktivierung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zur Folge haben kann, dass Sie die PflegeABC-Webplattform nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.
Hinweis zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber und widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Kontaktaufnahme mit PflegeABC
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, unter anderem im Rahmen der Plattform, mit uns per E-Mail oder Kontaktformular in Verbindung zu treten und Anfragen zu stellen. Die Bearbeitung Ihrer Anfrage(n) macht es erforderlich, dass wir Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten nehmen, die Sie im Rahmen Ihrer Anfrage an uns übermitteln.
Verarbeitete Daten:
Vorname, Nachname
Anschrift
E-Mail-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Inhalt der Anfrage
Zwecke der Verarbeitung:
Die Verarbeitung der von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns übermittelten Daten erfolgt von unserer Seite ausschließlich zum Zweck der Erfassung, Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. Bitte beachten Sie, dass produktbezogene Beschwerden als Teil der Marktbeobachtung von uns herangezogen werden können, um die Qualität und Sicherheit der angebotenen Leistungen zu bewerten (Feedback-Management).
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO beziehungsweise auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO, sofern Ihre Kontaktaufnahme im Kontext der Anbahnung oder Abwicklung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erfolgt (z.B. Nutzungsvertrag für die Nutzung des Leistungsangebotes). Unser berechtigtes Interesse folgt aus unserem Wunsch, Ihre Anfragen umfassend und zielgerichtet zu beantworten und etwaige Probleme mit den von uns angebotenen Leistungen schnellstmöglich zu beheben. Sofern Sie Ihre Anfrage über ein Kontaktformular übermitteln, welches im Rahmen unserer Plattform angeboten wird, stützen wir die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie dadurch, dass Sie vor dem Absenden Ihrer Anfrage über das Kontaktformular der Verarbeitung Ihrer Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung durch das Setzen eines Hakens in der hierfür vorgesehenen Checkbox zustimmen. 
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Provider der E-Mail-Software, die von uns für den Empfang sowie die Bearbeitung von 
E-Mails verwendet wird. Hierbei handelt es sich um Microsoft Outlook (Microsoft Ireland, South County Business Park, One Microsoft Place, Carmanhall and Leopardstown, Dublin, D18 P521, Irland). Darüber hinaus verwenden wir für die Verwaltung Ihrer Anfragen die Customer-Relationship-Management-Tools (CRM-Tools) HubSpot (HubSpot European Headquarters, Ground Floor, Two Dockland Central, Guild Street, Dublin 1, Irland) und Zendesk (Zendesk EMEA HQ, 55 Charlemont PI, Saint Kevin’s, Dublin, D02 F985, Irland). Die Anbieter unserer E-Mail-Software und der eingesetzten CRM-Tools werden in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter für uns tätig und wurden von uns entsprechend auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Bitte beachten Sie, dass hinter diesen Tools US-amerikanische Unternehmen stehen. Insoweit weisen wir Sie vorsorglich darauf hin, dass Sie mit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung auch einer potenziellen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten (vordringlich USA) zustimmen, da wir eine solche Datenübermittlung nicht abschließend ausschließen können. Alle vorgenannten Anbieter haben sich nach Maßgabe der EU-Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines hohen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten verpflichtet.
Speicherdauer:
Die verarbeiteten Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Anschließend werden die Daten von uns gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Hinweise zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie haben das Recht, jederzeit gegen diese Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen. Soweit wir keine zwingenden, schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten als betroffene Person überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient, haben wir die Verarbeitung einzustellen. Dies gilt jedoch nur für den Fall, dass die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Rechtsgrundlage des 
Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO erfolgt (berechtigtes 
Interesse).

Registrierung und Verwendung des Benutzerkontos
Die Nutzung unseres Leistungsangebotes, welches wir Ihnen im Rahmen der PflegeABC-Webplattform und der PflegeABC-App anbieten, macht es erforderlich, dass Sie zunächst ein Benutzerkonto registrieren. Mit dem Benutzerkonto können Sie sich dann in dem passwortgesicherten Bereich der PflegeABC-Webplattform sowie in der PflegeABC-App anmelden, Ihre Kontodaten verwalten und das Leistungsangebot (z.B. Videokurse) nutzen.
Verarbeitete Daten:
Vorname, Nachname
Pflegekasse
Versichertennummer
Telefonnummer
E-Mail-Adresse
Antworten auf den Onboarding-Fragebogen
Zwecke der Verarbeitung:
Die Verarbeitung der von Ihnen im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebenen Daten ist erforderlich, damit für Sie ein Benutzerkonto angelegt werden kann, wodurch Sie Zugriff auf das Leistungsangebot erhalten. Ferner wird von Ihnen im Rahmen der Registrierung ein Onboarding-Fragebogen ausgefüllt, der uns dabei hilft, Ihnen gezielt die Inhalte anzuzeigen, die am besten auf Ihren Interessenbereich passen. Dabei enthält der Onboarding-Fragebogen nur allgemeine Fragestellungen. Es werden insoweit insbesondere keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten abgefragt.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie im Rahmen des Registrierungsprozesses durch das Setzen eines Hakens in der hierfür vorgesehenen Checkbox. Dabei ist für die Erstellung Ihres Benutzerkontos sowohl die Einwilligung in die Allgemeinen Nutzungsbedingungen als auch in die Datenverarbeitung nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung zwingend erforderlich, um den Registrierungsprozess abschließen zu können. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich durch das Setzen eines weiteren Hakens, für den Empfang unserer Newsletter anzumelden. Dies ist jedoch rein optional und hat keine Auswirkungen darauf, ob Sie ein Benutzerkonto im Rahmen unserer Plattform registrieren können oder nicht. 
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Empfangs unserer Newsletter finden Sie im Abschnitt „Empfang von Newslettern, werbliche Informationen“ dieser Datenschutzerklärung.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Hosting-Provider unserer PflegeABC-Webplattform, auf dessen Servern diese betrieben wird. Wir haben die STRATO AG (Pascalstraße 10, 10587 Berlin, http://www.strato.de ) mit dem Hosting unserer PflegeABC-Webplattform beauftragt. Für die Bereitstellung der im Rahmen der Plattform angebotenen Videokurse sowie für das Hosting der PflegeABC-App, setzen wir ergänzend die Plattform „Learnworlds“ des Anbieters LearnWorlds (CY) Ltd. (Gladstonos 120, Foloune Building, 2nd Floor, B1, Limassol, 3032, Zypern, http://www.learnworlds.com) ein. Beide Dienstleister werden in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO für uns tätig und wurden auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Hinweise zur Registrierung über Partnerseiten:
Unter Umständen stoßen Sie über den Besuch von Partnerseiten auf unser Leistungsangebot. In diesem Fall binden wir ein Kontaktformular auf die Seite unseres Kooperationspartners als so genannten “iFrame” ein. Das bedeutet, dass Daten, die Sie in das Kontaktformular eintragen unmittelbar nach dem Absenden an uns geschickt werden. Der Kooperationspartner erhält insoweit keine Kenntnis davon, dass Sie das Kontaktformular genutzt haben und welche Daten Sie im Rahmen des Kontaktformulars hinterlegt haben. Sofern Sie sich über eine solche Partnerseite registrieren, ist sind ergänzend die Dienste Jotform (Jotform Ltd., 25 Cabot Square, London E14 4QZ) sowie Zapier (Zapier Inc., 548 Market St. #62411. San Francisco, CA 94104-5401) Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO. Beide Dienstleister werden in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO für uns tätig und wurden auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung beruht in diesem Fall unverändert auf der Einwilligung, welche Sie uns durch das Setzen eines Hakens in der hierfür im Rahmen des Kontaktformulars vorgesehenen Checkbox erteilen. 
Speicherdauer:
Die im Rahmen des Registrierungsprozesses von Ihnen erhobenen und im Rahmen Ihres Benutzerkontos gespeicherten Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies für die Erfüllung der vorgenannten Zwecke erforderlich ist, längstens jedoch bis zum Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung. Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit im Rahmen Ihres Benutzerskontos widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf Ihrer Einwilligung auch die Löschung Ihres Benutzerkontos zur Folge hat. Ihre Daten werden von uns anschließend gelöscht, sofern der Löschung keine berechtigten Interessen unsererseits oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Hinweise zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber uns widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
Sie können Ihre Einwilligung auch unmittelbar im Rahmen Ihres Benutzerkontos über einen entsprechenden Button in der Menüleiste widerrufen. Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass ein Widerruf Ihrer Einwilligung auch die Löschung Ihress Benutzerkontos zur Folge hat. Eine Nutzung der im Rahmen der PflegeABC-Plattform angebotenen Inhalte ohne wirksame Einwilligung ist nicht möglich.

Dialoggestützte Lernaktivitäten
Als Bestandteil unseres Leistungsangebotes bieten wir Ihnen, neben den reinen Videokursen, zudem die Möglichkeit zur Teilnahme an dialoggestützten Lernaktivitäten wie Webinaren, Gruppen- und Einzelgesprächen. In diesem Zusammenhang werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.
Verarbeitete Daten:
IP-Adresse
Name
E-Mail-Adresse
Termindaten
Zwecke der Verarbeitung:
Die Verarbeitung der vorangehend beschrieben Daten ist erforderlich, damit die Webinare, Gruppen- und Einzelgespräche eingerichtet und organisiert werden können. 
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie dadurch, dass Sie sich aktiv für die Teilnahme an einer dialoggestützten Lernaktivität anmelden.  
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Videodienst Zoom (Zoom Video Communications Inc., 55 Almaden Boulevard Sixth Floor San Jose, CA 95113, USA, https://zoom.us/de), über welchen die dialoggestützten Lernaktivitäten durchgeführt werden. Der Anbieter des Dienstes wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO für uns tätig und wurde auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet
Speicherdauer:
Die in diesem Rahmen verarbeiteten Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies für Durchführung der dialoggestützten Lernaktivitäten erforderlich ist. Anschließend werden Ihre Daten gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Teilnahme am PflegePlausch
Als registrierter Benutzer haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an unserem PflegePlausch. Hierbei handelt es sich um ein dialoggestütztes, wiederkehrendes Format, welches Ihnen den Austausch mit Pflegeexpert:innen zu pflegespezifischen Themen ermöglichen soll. Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Zusatzangebot, welches wir Ihnen zur Verfügung stellen.
Verarbeitete Daten:
IP-Adresse
Name
E-Mail-Adresse
Termindaten
Zwecke der Verarbeitung:
Ihnen soll der videogestützte Austausch mit Pflegeexpert:innen zu pflegespezifischen Themen ermöglicht werden.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie im Rahmen des Registrierungsprozesses durch das Setzen eines Hakens in der hierfür vorgesehenen Checkbox. Dabei ist für die Erstellung Ihres Benutzerkontos sowohl die Einwilligung in die Allgemeinen Nutzungsbedingungen als auch in die Datenverarbeitung nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung zwingend erforderlich, um den Registrierungsprozess abschließen zu können. 
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Dienst „Learnworlds“ des Anbieters LearnWorlds (CY) Ltd. (Gladstonos 120, Foloune Building, 2nd Floor, B1, Limassol, 3032, Zypern, http://www.learnworlds.com ) ein. Learnworlds wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO für uns tätig und wurde auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Speicherdauer:
Die im Rahmen Ihres Benutzerkontos gespeicherten Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies für die Erfüllung der vorgenannten Zwecke erforderlich ist, längstens jedoch bis zum Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung. Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit im Rahmen Ihres Benutzerskontos widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf Ihrer Einwilligung auch die Löschung Ihres Benutzerkontos zur Folge hat. Ihre Daten werden von uns anschließend gelöscht, sofern der Löschung keine berechtigten Interessen unsererseits oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Hinweise zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber uns widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
Sie können Ihre Einwilligung auch unmittelbar im Rahmen Ihres Benutzerkontos über einen entsprechenden Button in der Menüleiste widerrufen. Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass ein Widerruf Ihrer Einwilligung auch die Löschung Ihress Benutzerkontos zur Folge hat. Eine Nutzung der der angebotenen Inhalte ohne wirksame Einwilligung ist nicht möglich.

Empfang von Newslettern, werbliche Informationen - GetResponse
Als Bestandteil unseres Leistungsangebotes bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Anmeldung für unseren Newsletter. Für die Erstellung, den Versand und die Auswertung unserer Newsletter ist es erforderlich, dass personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden.
Verarbeitete Daten:
Vorname, Nachname
E-Mail-Adresse
Anonymisierte Nutzungsdaten (z.B. Öffnungs- und Klickrate)
Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt
IP-Adresse
Protokolldaten
Zwecke der Verarbeitung:
Die Verarbeitung der vorgenannten Daten ist erforderlich, damit wir Ihnen personalisierte Newsletter und Informationen zusenden und eine anonymisierte Auswertung des Erfolgs unserer Newsletter in Bezug auf die Klick- und Öffnungsrate messen können.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs.1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung zum Empfang unserer Newsletter und Informationen können Sie entweder bereits im Rahmen des Registrierungsprozesses für Ihr Benutzerkonto durch das Setzen eines Hakens in der hierfür vorgesehenen Checkbox oder auch noch zu einem späteren Zeitpunkt unmittelbar in Ihrem Benutzerkonto erteilen.
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit einer fremden E-Mail-Adresse anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Dienst GetResponse (GetResponse Inc., 1011 Centre Rd Ste 322 Wilmington, DE, 19805-1266, USA, https://www.getresponse.com/). Der Anbieter von GetResponse wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter für uns tätig und wurden von uns entsprechend auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Bitte beachten Sie, dass hinter GetResponse ein US-amerikanisches Unternehmen steht. Insoweit weisen wir Sie vorsorglich darauf hin, dass Sie mit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung auch einer potenziellen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten (vordringlich USA) zustimmen, da wir eine solche Datenübermittlung nicht abschließend ausschließen können. Die Anbieter von GetResponse hat sich nach Maßgabe der EU-Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines hohen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten verpflichtet.
Speicherdauer:
Die in diesem Rahmen von uns verarbeiteten Daten werden von uns längstens bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung in dem Empfang unserer Newsletter und Informationen gespeichert. Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung in den Empfang unserer Newsletter und Informationen jederzeit in der Fußzeile der Newsletter und Informationen, die Sie von uns empfangen oder auch per E-Mail an datenschutz@pflegeabc.de widerrufen. 
Hinweise zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber uns widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Nutzungsdatenanalyse, Google Analytics
Zur Analyse des Nutzerverhaltens im Rahmen der PflegeABC-Webplattform setzen wir Google Analytics (Google Ireland Ltd., Google Building, Gordon House, 4 Barrow St., Grand Canal Dock, Dublin 4, D04 V4X7, Irland) ein. Im Rahmen der Nutzungsanalyse kommt es zur Erhebung, Speicherung und Auswertung anonymisierter Nutzungsdaten, die über ein oder mehrere technisch nicht-notwendige Cookies gesammelt werden.
Verarbeitete Daten:
Anonymisierte IP-Adresse
Browsertyp/-version
Betriebssystem des Endgeräts
Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite der Plattform)
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzone
Zugriffsstatus/http-Statuscode
Übertragene Datenmenge
Nutzungsdaten (z.B. Verweildauer auf Seiten, Klickrate, Scrollverhalten)
Durch die Verkürzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics werden Ihre Daten vor Durchführung der Auswertung anonymisiert und sind Ihnen daher nach der Erhebung nicht mehr zuzuordnen.
Zwecke der Verarbeitung:
Die Verarbeitung der vorgenannten Daten ermöglicht es uns, die Nutzung unserer PflegeABC-Webplattform auszuwerten und so festzustellen, an welchen Stellen unseres Angebotes im Rahmen der PflegeABC-Webplattform noch Nachbesserungsbedarfe bestehen. Dies folgt nicht zuletzt aus unserem Wunsch, unsere Plattform bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie dadurch, dass Sie im Rahmen des Cookie-Banners beim ersten Besuch unserer PflegeABC-Webplattform der Verwendung von technisch nicht-notwendigen Cookies zustimmen.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Dienst Google Analytics (Google Ireland Ltd., Google Building, Gordon House, 4 Barrow St., Grand Canal Dock, Dublin 4, D04 V4X7, Irland). Der Anbieter von Google Analytics wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter für uns tätig und wurden von uns entsprechend auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Bitte beachten Sie, dass hinter Google Analytics ein US-amerikanisches Unternehmen steht. Insoweit weisen wir Sie vorsorglich darauf hin, dass Sie mit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung auch einer potenziellen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten (vordringlich USA) zustimmen, da wir eine solche Datenübermittlung nicht abschließend ausschließen können. Der Anbieter von Google Analytics hat sich nach Maßgabe der EU-Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines hohen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten verpflichtet.
Speicherdauer:
Obwohl Ihre personenbezogenen Daten nach der Erhebung ausschließlich in anonymisierter Form weiterverarbeitet werden und damit eine nachträgliche Zuordnung dieser Daten zu Ihrer Person nicht mehr möglich ist, haben wir uns dafür entschieden, die Speicherdauer dieser Daten dennoch auf 14 Monate zu begrenzen. Nach Ablauf der 14 Monate werden die im Rahmen von Google Analytics gespeicherten Nutzungsdaten automatisch wieder gelöscht.
Hinweise zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber uns widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
Sie können das Setzen der technisch nicht-notwendigen Cookies auch dadurch verhindern, dass Sie das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers deaktivieren oder stufenweise einschränken. Bereits auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeicherte Cookies können in diesem Zusammenhang auch manuell von Ihnen gelöscht werden. Dann werden Sie beim nächsten Besuch unserer Plattform erneut im Rahmen des Cookie-Banners um Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies gebeten. Bitte beachten Sie außerdem, dass die teilweise oder vollständige Deaktivierung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zur Folge haben kann, dass Sie die PflegeABC-Plattform nicht mehr oder nicht mehr in
vollem Umfang nutzen können.

Google Tag Manager
Um im Rahmen unserer PflegeABC-Webplattform Tracking- und Analysetools von Google einbinden zu können setzen wir den Google Tag Manager (Google Ireland Ltd., Google Building, Gordon House, 4 Barrow St., Grand Canal Dock, Dublin 4, D04 V4X7, Irland) ein.
Verarbeitete Daten:
IP-Adresse
Zwecke der Verarbeitung:
Die Verarbeitung der vorgenannten Daten ist erforderlich, damit wir den Google Tag Manager zur Einbindung der Tracking- und Analysetools von Google verwenden können.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie dadurch, dass Sie im Rahmen des Cookie-Banners beim ersten Besuch unserer PflegeABC-Webplattform der Verwendung von technisch nicht-notwendigen Cookies zustimmen.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Dienst Google Analytics (Google Ireland Ltd., Google Building, Gordon House, 4 Barrow St., Grand Canal Dock, Dublin 4, D04 V4X7, Irland). Der Anbieter von Google Analytics wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter für uns tätig und wurde von uns entsprechend auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Bitte beachten Sie, dass hinter Google Analytics ein US-amerikanisches Unternehmen steht. Insoweit weisen wir Sie vorsorglich darauf hin, dass Sie mit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung auch einer potenziellen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten (vordringlich USA) zustimmen, da wir eine solche Datenübermittlung nicht abschließend ausschließen können. Der Anbieter von Google Analytics hat sich nach Maßgabe der EU-Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines hohen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten verpflichtet.
Speicherdauer:
Die in diesem Rahmen verarbeiteten Daten werden von uns längstens bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung in den Einsatz technisch nicht-notwendiger Cookies gespeichert. Sie können die von Ihnen getroffenen Einstellungen im Hinblick auf den Einsatz technisch nicht-notwendiger Cookies jederzeit nachträglich im Rahmen des Cookies-Banners auf unserer Plattform anpassen.
Hinweise zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber uns widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
Sie können das Setzen der technisch nicht-notwendigen Cookies auch dadurch verhindern, dass Sie das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers deaktivieren oder stufenweise einschränken. Bereits auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeicherte Cookies können in diesem Zusammenhang auch manuell von Ihnen gelöscht werden. Dann werden Sie beim nächsten Besuch unserer PflegeABC-Webplattform erneut im Rahmen des Cookie-Banners um Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies gebeten. Bitte beachten Sie außerdem, dass die teilweise oder vollständige Deaktivierung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zur Folge haben kann, dass Sie die PflegeABC-Webplattform nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.

Einsatz von lokalen Google Webfonts
Um die Darstellung unserer Plattform zu verbessern, setzen wir lokal gehostete Webfonts (Schriftarten) von Google ein (Google Webfonts). Zur Anzeige dieser Schriftarten ist es erforderlich, dass der von Ihnen verwendete Browser Ihre Daten an den Hosting-Provider sendet, auf dessen Servern die PflegeABC-Webplattform gehostet wird. Hierunter fallen unter anderem auch personenbezogene Daten.
Verarbeitete Daten:
IP-Adresse
Browsertyp/-version
Betriebssystem des Endgeräts
Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite der Plattform)
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzone
Zugriffsstatus/http-Statuscode
Übertragene Datenmenge
Zwecke der Verarbeitung:
Die Verarbeitung der vorgenannten Daten ermöglicht es uns im Zusammenspiel mit dem Einsatz der lokal gehosteten Google Webfonts, die Inhalte unserer Plattform einheitlich in unterschiedlichen Browsern und auf unterschiedlichen Endgeräten darzustellen.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Das hierfür erforderliche „berechtigte Interesse“ stützen wir auf unseren Wunsch, Ihnen ein sicheres und störungsfreies Nutzungserlebnis unserer PflegeABC-Webplattform zu bieten. Anderenfalls wäre eine Nutzung unserer Plattform für Sie nicht möglich.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist der Hosting-Provider unserer PflegeABC-Webplattform, auf dessen Servern diese betrieben wird. Wir haben die STRATO AG (Pascalstraße 10, 10587 Berlin, http://www.strato.de) mit dem Hosting unserer PflegeABC-Webplattform beauftragt. Die STRATO AG wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 4 Nr. 8 DSGVO für uns tätig und wurde auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Speicherdauer:
Die gespeicherten Daten werden sofort, nachdem Sie den Besuch unserer PflegeABC-Webplattform beendet haben, wieder gelöscht.
Hinweis zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie haben das Recht, jederzeit gegen diese Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen. Soweit wir keine zwingenden, schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten als betroffene Person überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient, haben wir die Verarbeitung einzustellen.

Verhaltensbasierte Werbung, Facebook Remarketing
Zur Analyse des Nutzerverhaltens im Rahmen der PflegeABC-Webplattform setzen wir die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ und die „Facebook Conversion API“ beziehungsweise zusammen „Facebook Remarketing“ (Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) ein. Im Rahmen der Nutzungsanalyse kommt es zur Erhebung, Speicherung und Auswertung von Nutzungsdaten, die über ein oder mehrere technisch nicht-notwendige Cookies („Facebook Pixel“) gesammelt werden.
Verarbeitete Daten:
IP-Adresse
Browsertyp/-version
Betriebssystem des Endgeräts
Website, von der die Anforderung kommt (sog. Referrer-URL)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite der Plattform)
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzone
Zugriffsstatus/http-Statuscode
Übertragene Datenmenge
Nutzungsdaten (z.B. Aufruf bestimmter Seiten)
Facebook-Kontodaten
Zwecke der Verarbeitung:
Die Verarbeitung der vorgenannten Daten ermöglicht es uns, die Nutzung unserer PflegeABC-Webplattform auszuwerten und so festzustellen, an welchen Stellen unseres Angebotes im Rahmen der PflegeABC-Webplattform noch Nachbesserungsbedarfe bestehen. Dies folgt nicht zuletzt aus unserem Wunsch, unsere PflegeABC-Webplattform bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Die Rechtmäßigkeit dieser Datenverarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie dadurch, dass Sie im Rahmen des Cookie-Banners beim ersten Besuch unserer PflegeABC-Webplattform der Verwendung von technisch nicht-notwendigen Cookies zustimmen.
Empfänger der Daten:
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 9 DSGVO ist Facebook Remarketing (Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland). Der Anbieter von Facebook Remarketing wird in diesem Zusammenhang als Auftragsverarbeiter für uns tätig und wurden von uns entsprechend auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages zur Einrichtung und Aufrechterhaltung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs), die dem Schutz Ihrer Daten dienen, verpflichtet.
Bitte beachten sie, dass hinter Facebook Remarketing ein US-amerikanisches Unternehmen steht. Insoweit weisen wir Sie vorsorglich darauf hin, dass Sie mit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung auch einer potenziellen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten (vordringlich USA) zustimmen, da wir eine solche Datenübermittlung nicht abschließend ausschließen können. Der Anbieter von Google Analytics hat sich nach Maßgabe der EU-Standardvertragsklauseln zur Gewährleistung eines hohen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten verpflichtet.
Speicherdauer:
Die in diesem Rahmen Verarbeitungstätigkeit verarbeiteten Daten werden spätestens nach Ablauf von 6 Monaten automatisch gelöscht.
Hinweise zu Ihren Betroffenenrechten:
Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber uns widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.
Sie können das Setzen der technisch nicht-notwendigen Cookies auch dadurch verhindern, dass Sie das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers deaktivieren oder stufenweise einschränken. Bereits auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeicherte Cookies können in diesem Zusammenhang auch manuell von Ihnen gelöscht werden. Dann werden Sie beim nächsten Besuch unserer PflegeABC-Webplattform erneut im Rahmen des Cookie-Banners um Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies gebeten. Bitte beachten Sie außerdem, dass die teilweise oder vollständige Deaktivierung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zur Folge haben kann, dass Sie die PflegeABC-Plattform nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.

Verhaltensbasierte Werbung, Google Ads
Zur Analyse des Nutzungsverhaltens und der Anpassung unserer Marketingaktivitäten im Rahmen der PflegeABC-Webplattform setzen wir die Remarketing-Funktion „Google Ads“ (Google Ireland Ltd., Google Building, Gordon House, 4 Barrow St., Grand Canal Dock, Dublin 4, D04 V4X7, Irland) ein. Im Rahmen der Nutzungsanalyse kommt es zur Erhebung, Speicherung und Auswertung von anonymen Nutzungsdaten, die über ein oder mehrere technisch nicht-notwendige Cookies gesammelt werden, sofern Sie über eine Google Anzeige auf unsere Plattform weitergeleitet worden sind.
Wir können insoweit nur erkennen, dass jemand auf eine Anzeige von uns geklickt hat, zu unserer Plattform weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite unserer PflegeABC-Webplattform (Conversion Seite) erreicht hat. Dabei erfahren wir nur die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Google Anzeige geklickt haben. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet.
Sie können die oben beschriebene Nutzungsanalyse verhindern, indem Sie auf keine unserer Anzeigen klicken, die wir geschaltet haben oder indem Sie das Setzen technisch nicht-notwendiger Cookies dadurch verhindern, dass Sie das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers deaktivieren oder stufenweise einschränken. Bereits auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeicherte Cookies können in diesem Zusammenhang auch manuell von Ihnen gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass die teilweise oder vollständige Deaktivierung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zur Folge haben kann, dass Sie die PflegeABC-Webplattform nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.

Verhaltensbasierte Werbung, Bing Ads
Zur Analyse des Nutzungsverhaltens und der Anpassung unserer Marketingaktivitäten im Rahmen der PflegeABC-Webplattform setzen wir die Remarketing-Funktion „Bing Ads“ (Microsoft Cooperation, One Microsoft Way, Redmon, WA 98052-6399, USA) ein. Im Rahmen der Nutzungsanalyse kommt es zur Erhebung, Speicherung und Auswertung von anonymen Nutzungsdaten, die über ein oder mehrere technisch nicht-notwendige Cookies gesammelt werden, sofern Sie über eine Bing Anzeige auf unsere PflegeABC-Webplattform weitergeleitet worden sind.
Wir können insoweit nur erkennen, dass jemand auf eine Anzeige von uns geklickt hat, zu unserer PflegeABC-Webplattform weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite unserer Plattform (Conversion Seite) erreicht hat. Dabei erfahren wir nur die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Bing Anzeige geklickt haben. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet.
Sie können die oben beschriebene Nutzungsanalyse verhindern, indem Sie auf keine unserer Anzeigen klicken, die wir geschaltet haben oder indem Sie das Setzen technisch nicht-notwendiger Cookies dadurch verhindern, dass Sie das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers deaktivieren oder stufenweise einschränken. Bereits auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeicherte Cookies können in diesem Zusammenhang auch manuell von Ihnen gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass die teilweise oder vollständige Deaktivierung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zur Folge haben kann, dass Sie die PflegeABC-Webplattform nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.

Verhaltensbasierte Werbung, TikTok Ads
Zur Analyse des Nutzungsverhaltens und der Anpassung unserer Marketingaktivitäten im Rahmen der PflegeABC-Webplattform setzen wir die Remarketing-Funktion „TikTok Ads“ (TikTok Technology Ltd., 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland) ein. Im Rahmen der Nutzungsanalyse kommt es zur Erhebung, Speicherung und Auswertung von anonymen Nutzungsdaten, die über ein oder mehrere technisch nicht-notwendige Cookies gesammelt werden, sofern Sie über eine TikTok Anzeige auf unsere PflegeABC-Webplattform weitergeleitet worden sind.
Wir können insoweit nur erkennen, dass jemand auf eine Anzeige von uns geklickt hat, zu unserer PflegeABC-Webplattform weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite unserer PflegeABC-Webplattform (Conversion Seite) erreicht hat. Dabei erfahren wir nur die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere TikTok Anzeige geklickt haben. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet.
Sie können die oben beschriebene Nutzungsanalyse verhindern, indem Sie auf keine unserer Anzeigen klicken, die wir geschaltet haben oder indem Sie das Setzen technisch nicht-notwendiger Cookies dadurch verhindern, dass Sie das automatische Setzen von Cookies in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Browsers deaktivieren oder stufenweise einschränken. Bereits auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät gespeicherte Cookies können in diesem Zusammenhang auch manuell von Ihnen gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass die teilweise oder vollständige Deaktivierung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zur Folge haben kann, dass Sie die PflegeABC-Webplattform nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu aktualisieren, um auf Gesetzesänderungen, Änderungen der Rechtsprechung oder Veränderungen der wirtschaftlichen Verhältnisse angemessen reagieren zu können. Eine von uns beabsichtigte Änderung dieser Datenschutzerklärung werden wir Ihnen gegenüber rechtzeitig mitteilen. Ihre Rechte als betroffene Person im Sinne der DSGVO werden niemals durch eine Änderung dieser Datenschutzerklärung eingeschränkt.